Schlagwort-Archiv: Bikerhotel im Montafon

Motorradfahren im Montafon – das Bikerherz schlägt höher!

Biketouren & wunderschöne Bergnatur rund um Ihr Ferienhotel

Im Ferienhotel Fernblick – idyllisch in Bartholomäberg im Montafon gelegen – sind Biker gern gesehene Gäste. Bartholomäberg dient als ideale Ausgangsposition für zahlreiche Ausflüge und Biketouren: Vor allem die umliegenden Bergstraßen bieten Gelegenheit, die Leidenschaft für das Biken so richtig auszuleben.

BIker

Motorradfahren im Montafon

Alleine die Anreise zu Ihrem Ferienhotel auf 1.100 Metern Seehöhe mit dem Motorrad hinterlässt bleibende Eindrücke: Sie führt über eine herrliche Hochalpenstraße. Von Partenen aus gelangen Sie über die Silvretta-Passhöhe nach Galtür und über die Panoramastraße von St. Anton nach Silbertal auf den Bartholomäberg.

Kurvige Bergstraßen – herrliche Ausblicke

Naturliebhaber, Panoramajäger und Hobbyfotografen haben Ihre wahre Freude an einem Motorradurlaub im Montafon. Gleich mehrere Pass- und Bergstraßen schlängeln sich durch die Montafoner Bergwelt und laden auf eine Biketour ein.

Rundtour Verwall

Ab Schruns genießen Sie den Weg nach Partenen, um zur Silvrettahochalpenstraße zu gelangen. Diese führt Sie zum Silvrettastausee und weiter auf die Bielerhöhe – hier erwartet Sie das Silvretta Restaurant und ein herrlicher Panoramablick. Nach einer Rast geht’s weiter nach Galtür, Ulmich, Pians und bis nach St. Anton am Arlberg. Über Stuben, Dalaas und Bludenz gelangen Sie schließlich wieder zurück nach Schruns und in Ihr Ferienhotel.

Eine Tagestour von 196 km in mittlerer Fahrtechnik erwartet Sie.

Bregenzerwald & Hochtannbergpaß

Der Bregenzerwald ist ein schönes Fleckchen Erde, das sich besonders aus dem Motorradsattel besonders ansehnlich präsentiert. Unterwegs streifen Sie das Lechquellengebirge, überqueren den Hochtannbergpaß und das Faschinajoch. Die Route: Schruns – Bludenz – Stuben Flexenpaß – Zürs – Lech – Warth – Hochtannbergpaß – Schröcken – Schoppernau – Damüls – Faschinajoch – Fontanella – Sonntag – Thüringen – Ludesch – Bludenz – Schruns.

Eine Halbtagestour von 146 km in mittlerer Schwierigkeit erwartet Sie.

Rundtour Walgau

Von Schruns verlassen Sie das Tal wie bei der Bregenzerwaldrunde talauswärts und fahren über Bludenz, Blons, Sonntag und Fontanella durch atemberaubende Berglandschaften. Dann überqueren Sie das Faschinajoch und das Furkajoch und landen schließlich über Rankweil in Feldkirch. Über Nenzing geht es schließlich zurück ins Montafon. Die Gesamtlänge dieser Tour beträgt ca. 130 km – ein lohnendes Halbtagsvergnügen.

Über die Grenzen hinweg

Auf der Allgäuer Runde stehen Ihnen 302 km in mittlerer Schwierigkeit bevor, die an einem, aber auch gemütlich an zwei Tagen absolviert werden können.

Ab Schruns führt die Tour über Bludenz – Thüringen – Fontanella – Faschinajoch – Damüls – Au Mellau – Egg – Lingenau – Hittisau – Balderschwang – Riederpaß – Obermeisel – Fischen – Sonthofen – Oberjochpaß – Schattwald – Tannheim – Haldensee – Haller – Nesselwängle – Gaichtpaß – Weißenbach – Forchach – Stanzach – Elmen – Häselgehr – Elbingenalp – Bach Stockach – Holzgau – Steeg – Warth – Lech – Zürs – Flexenpaß – Stuben – Dalaas – Bludenz – Schruns.

Einkehr und Wohnen am Bartholomäberg

Zurück von einer erlebnisreichen Tour erwartet Sie im Ferienhotel Fernblick Gemütlichkeit und Genuss pur. Ob beim schmackhaften Abendmenü im Panoramarestaurant oder beim Schwitzen in der Sauna – Nach den vielen Stunden im Sattel haben Sie sich Entspannung und Erholung verdient. Bei einem Gläschen an der Hotelbar zum Ausklang des Bikertages können Sie sich schon auf die Planung der nächste Tour stürzen – Auswahl gibt es schließlich genügend im und um das Montafon.